Praxis-Klinik für Diagnostik

Medizinisches Versorgungszentrum

Privat und alle Kassen

 

Städelstraße 10

60596 Frankfurt am Main

Telefonische Terminvereinbarung
Mo-Fr 9-13 Uhr und Mo, Di, Do 15-18 Uhr

+49 (0)69 664 26 65-0 · info@pkd-am-staedel.de

Außerhalb der Sprechzeiten

Ärztlicher Bereitschaftsdienst +49 116 117

Standort Praxis Schröter · www.praxisschroeter.com

Check Up

Die "Programme" in der Übersicht

BC

Basis-Check

Dauer: 2-3 Stunden

Ausführliche körperliche Untersuchung und
Anamnese

  • Erfassung aller wichtigen Informationen zur Einschätzung des gesundheitlichen Status
  • Untersuchung des Herz- und Kreislaufsystems in Ruhe/unter Belastung (Ergometrie, Spiroergometrie)
  • Untersuchung des Bronchialsystems und der Lunge (Spirometrie)
  • Sonografie des Herzens
    (Echokardiografie, Farbduplex)
  • Sonografie der Organe: Schilddrüse, Bauchorgane (Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Milz, Nieren, Nebennieren, Darm, Prostata), Lymphknotenstationen
  • Laboruntersuchungen (Blut/Serum, Urin, Stuhl)
BC

+

Basis-Check Plus

Dauer: 3-4 Stunden

Beinhaltet alle Leistungen des Basis-Check und folgende zusätzliche Untersuchungen:

  • Weitergehende Untersuchung des Bronchialsystems und der Lunge (Bodyplethysmografie)
  • Sonografie der großen Gefäße: Halsschlagader (Carotis), Bauch-, Beingefäße (Venen, Arterien, intraabdominelle Gefäße)
  • Erweiterte Laboruntersuchungen (Blut/Serum,
    Urin, Stuhl)

Ergänzungen zum Gesundheits-Check

Ergibt sich aus dem ersten Gespräch oder nach Abschluss der ersten Untersuchungen die Notwendigkeit, weitere Untersuchungen durchzuführen, so bietet die PKD am Städel diese wesentlichen Erweiterungen des Check Up.

  • Endoskopie: Magen-/Darmspiegelung, wichtige Vorsorgeuntersuchung, aber auch erforderlich zur Abklärung abdominaler Beschwerden
  • Knochendichte: DXA-Messung, Osteoporose-Screening bei Risikokonstellationen
  • Schlafmedizin: Abklärung von Schnarchen, Schlafapnoe, Tagesmüdigkeit

Selbstverständlich kooperiert die PKD intensiv und mit gutem Erfolg mit fachärztlichen Kollegen

  • Urologie
  • Haut
  • Gynäkologie
  • Augen
  • Hals/Nase/Ohren
  • Zähne